Echo vom Paratraining unter der Leitung von Franz-Martin Stankus

Liebe Simone,
Ich schwebe immer noch auf Wolke 7. Solche Momente wie heute im Training machen für mich den Reitsport zu dem was er für mich sein soll! Ich bin dankbar, ein solch tolles Pferd an meiner Seite zu haben. Ich habe immer an ihn geglaubt, aber oft an MIR gezweifelt. Franz-Martin hat’s geschafft uns einen anderen, neuen Weg zu zeigen – ich freue mich auf alles was noch kommt!
Name der Redaktion bekannt


 

 

vier Tage Lehrgang (d.h. 77 Stunden) in der Schweiz enthalten

– 52 Einzellektionen
– 789 km Transfer an die verschiedenen Trainingsorte
– Verpflegung und Übernachtung

 

 

 

 

 


Impressionen Training April 2017 mit Franz-Martin Stankus

Training April 2017


Berichterstattung Training April 2017 mit Franz-Martin Stankus


pfh-seh.ch INFO I / 2017

Anlässlich der GV 2017 ist das Thema „Quo vadis pfh-seh.ch“ ausführlich analysiert und diskutiert worden. Es wurde festgestellt, dass durch die vom SVPS veranlassten Veränderungen in der Zusammenarbeit sowie im Kompetenzbereich neue Partner und finanzielle Beiträge für das Erfüllen der statutarisch festgelegten Aufgaben, u.a. Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit, akquiriert werden müssen. (mehr… ) Dies soll im Konzept Strukturen/ Strategie berücksichtigt werden. (mehr… )

Das Training unter der Leitung von Franz-Martin Stankus ist nach wie vor sehr begehrt, die Nachfrage übersteigt oft das Angebot. Einladung und Ausschreibung April-Training für Para- und Regelsportler. (mehr… )